Frischluft e.V.

Aktionen

Politisches Leipzig

Gruppe "Politisches Leipzig"Auf die Spuren der friedlichen Revolution machten sich Jugendliche aus Deutschland und Europa beim Bildungswochenende "Politisches Leipzig".

Einen nachhaltigen Eindruck von den Ereignissen im Jahr 1989 vermittelte Zeitzeugin Irmtraut Hollitzer während des Spaziergangs von Nikolaikirche zum Augustusplatz und schließlich im Museum "Gedenkstätte Runde Ecke". Viele persönliche Schicksale veranschalichten den Alltag der Menscghen in der DDR und die Absurdität und Widersprüchlichkeit des politischen Systems. Diese Eindrücke wurden am nächsten Tag im Zeitgeschichtlichen Forum noch vertieft und später im Stadtgeschichtlichen Museum historisch eingeordnet.

Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz, denn was "Leipzig bei Nacht" zu bieten hat zeigten die Gastgeber bei einem kleinen Spaziergang, der Sehenswürdigkeiten und Nachtleben umfasste. Schließlich endete der Abend in der Moritzbastei, wo bin in die Morgenstunden zusammen gefeiert wurde.

Sehr positiv beurteilten die Teilnehmer das Programm, die Mischung zwischen Bildung und Erlebnis stimme und so seien viele wieder dabei, wenn Frischluft anderen Städte politisch erkundet.

Copyright © 2020 Frischluft e.V. - Kinder- und Jugendverband in Deutschland Sitemap · Kontakt · Impressum · Datenschutzerklärung