Frischluft e.V.

Aktuelles

26.09.2020 - Die Zukunft der deutsch-dänischen Zusammenarbeit

Die Zukunft der Deutsch-Dänischen Zusammenarbeit

Dänemark und Deutschland verbindet eine immerwährende und bewegende Geschichte. Durch die EU und besonders durch den Freihandel durch das Schengener Abkommen blüht die Zusammenarbeit zwischen den europäischen Partnern.

Wie ist das Verhältnis auf politischer und wirtschaftlicher Ebene, 100 Jahre nach der friedlichen Grenzziehung zwischen den beiden Ländern?

Wie sieht die Zukunft aus?

Wie werden sich die jeweiligen Minderheiten entwickeln und wie können wir bestehende Brücken weiter ausbauen?

Über diese Leitfragen haben wir die Möglichkeit am 26. September mit dem Europaparlamentsabgeordneten Niclas Herbst und dem Professor der Süddänischen Universität (SDU) Martin Klatt zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird in einer abwechslungsreichen Onlineveranstaltung von 13:00-16:00 Uhr auf der Plattform BigBlueButton stattfinden (den Link erhält man nach der verbindlichen Anmeldung).

Es besteht die Möglichkeit nach Impulsvortägen der beiden Referenten Ideen, Wünsche und Ziele zu diskutieren und sich mit Fragen über das Thema zu informieren.

Das Ziel der Veranstaltung ist, einen persönlichen Bezug zu dem Thema deutsch-dänische Zusammenarbeit zu bekommen und Ideen zu entwickeln, um enger miteinander im europäischen Sinne zu arbeiten.

 Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und zur Zusendung des Links, bitten wir um eine Anmedung bis spätestens 25. September um 12:00 Uhr per Mail an marquardt.petersen@icloud.com

Copyright © 2020 Frischluft e.V. - Kinder- und Jugendverband in Deutschland Sitemap · Kontakt · Impressum · Datenschutzerklärung