Frischluft e.V.

Aktuelles

FrischluftWorkshop am 14.12.2020: Wald-Wild-Konflikt - wie viel Wild braucht der deutsche Wald?

FrischluftWorkshopWald-Wild-Konflikt - wie viel Wild braucht der deutsche Wald?
 
Wann?
14.12.2020 von 20:00-22:00 Uhr
 
Seit Jahren schwelt in Deutschland ein Konflikt zwischen den Jägern und den Forstwirten: Da viele Stressoren, insbesondere der Klimawandel, die Entwicklung und Gesundheit des Waldes, gerade des Kulturwaldes und damit die Wirtschaftlichkeit der Forstwirtschaft gefährden, soll er stärker vor Wildverbiss geschützt werden. Hier zeigt sich ein Dilemma: Muss für einen gesünderen Wald der Tierbestand reduziert werden?
 
Im Workshop werden mit unseren Referenten mit unterschiedlichen Positionen die zugrundeliegenden Interessen und die Konfliktursachen erarbeitet. In diesem Konflikt zwischen Agrar- und Umweltpolitik drohen Wald und Wild zu tragischen Opfern zu werden.
 
Wir freuen uns sehr, dass wir folgende Referenten gewinnen konnten:
 
Dr. Astrid Sutor:
Referentin für Jagd & Forstwirtschaft
Deutscher Jagdverband e.V.
 
Michael Sommer:
Freiberuflicher Förster
Geschäftsführer
Forstkontor Sommer GmbH
 
Diese On-Screen Veranstaltung richtet sich an Teilnehmende unter 27 Jahren.
 
Unter folgendem Link ist die Teilnahme möglich:
https://meeting.frischluft.online/b/ste-tz6-pjt
 
Wir bitten um eine vorherige Anmeldung an post@frischluft-ev.de unter Angabe des Namens, der Adresse und des Geburtsdatums.
 
Aus technischen Gründen ist die Veranstaltung auf 30 Teilnehmende begrenzt. Wir bitten euch deshalb, euch rechtzeitig -frühestens aber 10 min vor Beginn- einzuwählen. Falls aufgrund der Begrenzung keine Teilnahme mehr möglich ist, wird der Zutritt zum digitalen Raum leider nicht mehr möglich sein. Wir bitten um euer Verständnis.
 
Die Maßnahme wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).
 
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!
Copyright © 2021 Frischluft e.V. - Kinder- und Jugendverband in Deutschland Sitemap · Kontakt · Impressum · Datenschutzerklärung