Frischluft e.V.

Aktuelles

FrischluftWorkshop am 30.11.2020: Gedenkstättenfahrten: Gedenken lebendig erhalten

FrischluftWorkshop: Gedenkstättenfahrten: Gedenken lebendig erhalten
 
Datum: 30.11.2020 von 20:00 - 22:00 Uhr 
 
Gedenkstätten und ihre Wirkung auf die politische Bildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden unterschätzt: Orte wie Auschwitz prägen nachhaltig. Die Veranstaltung zielt darauf ab, Auschwitz in unterschiedlichen Zusammenhängen zu diskutieren. Mögliche Perspektiven mit tagespolitischen Bezug sind Migration, Toleranz, Multitkulturalität, Religion und Gesellschaft. Mit dem Versterben der Zeitzeugen gewinnen Gedenkstätten an Bedeutung, da sie haptisches Lernen ermöglichen. Unser Referent und Organisator von unseren jährlichen Gedenkstättenfahrten nach Auschwitz, Sascha Drescher, spricht von seinen Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Sicherung der Erlebnisse durch eine Erarbeitung von Schriftstücken, Kunstwerken und Ausstellungen.
 
Diese On-Screen Veranstaltung richtet sich an Teilnehmende unter 27 Jahren. Unter folgendem Link ist die Teilnahme möglich:
https://meeting.frischluft.online/b/ste-tz6-pjt
 
Bei Fragen oder Anmerkungen zur Veranstaltung stehen wir gerne zur Verfügung unter post@frischluft-ev.de.
 
Die Maßnahme wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).
 
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!
Copyright © 2020 Frischluft e.V. - Kinder- und Jugendverband in Deutschland Sitemap · Kontakt · Impressum · Datenschutzerklärung