Frischluft e.V.

Aktuelle Termine

Politisches Berlin

Extremismus im Herzen Europas - ein Teil der deutschen Geschichte

Berlin steht mittlerweile als deutsche Hauptstadt für eine demokratische und freiheitliche Grundordnung. Der Weg zur „Berliner Republik“ war aber lang und schwierig, noch in jüngerer Vergangenheit haben zwei Diktaturen Berlin zu einem Sinnbild von Totalitarismus und Extremismus gemacht: Die Funktion als Reichshauptstadt des nationalsozialistischen

Deutschland und Ost-Berlin als „Hauptstadt der DDR“ haben Spuren hinterlassen. Auf diesen Spuren werden wir im Rahmen der Bildungsfahrt „Politisches Berlin“ wandeln und den Weg hin zur Hauptstadt des wiedervereinigten Deutschlands mit dem Sitz einer gefestigten parlamentarischen Demokratie in einem föderalen Staatswesen und natürlich einer weltoffenen und beliebten Metropole mitten in Europa betrachten.

Im Rahmen der Frischluft-Bildungsfahrt werden viele verschiedene Aspekte totalitärer Systeme behandelt und anschaulich gemacht. Die Auseinandersetzung mit Extremismus, egal ob von links oder von rechts, ist weiterhin notwendig um entsprechenden Strömungen entgegenzuwirken und sich aktiv für Demokratie und individuelle Freiheit einzusetzen.

Das Angebot richtet sich speziell an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 26 Jahren und wird vom BMFSFJ gefördert.

Wir freuen uns, wenn viele junge Leute dieses Programm nutzen und einige interessante Tage in Berlin verbringen.

Programm

Freitag, 09. November 2012:

bis 21:00 Uhr: Anreise, Check-In
21:30 Uhr: Kennenlernen, Einführung in die Thematik
 
Samstag, 10. November 2012:

9:00 Uhr: „Monarchie, Nationalsozialismus, Sozialismus - Berlin zwischen politischen Extremen“ Stadtführung (Geschichte, Politik, Erinnerungsorte)
12:00 Uhr Topgraphie des Terrors Führung durch die Ausstellung
13:30 Uhr: Mittagessen
15:00 Uhr: „Unterdrückung und Widerstand in der DDR“ Führung durch das Stasimuseum Normannenstraße anschl. Zeitzeugengespräch
18:00 Uhr Abendessen
20:00 Uhr „Rotes Friedrichshain – Horst-Wessel-Stadt - Szenekiez“ Friedrichshain gestern und heute


Sonntag, 11. November 2012:

9:30 Uhr: Gelegenheit zum Gottesdienstbesuch (ev.) Samariterkirche
11:00 Uhr: „Wege – Irrwege – Umwege“ Führung durch die Parlamentarismus-Austellung des Deutschen Budnestages
13:00 Uhr: Mittagsimbiss (Lunchpaket)
14:00 Uhr: Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen (ehem.  Stasi-Untersuchungshaftanstalt) optional, zzgl. 5 €
anschl.: Abreise


Programmänderungen vorbehalten!

Organisatorisches

Unterkunft:

Pegasus Hostel
Straße der Pariser Kommune 35
10243 Berlin

Teilnehmerbeitrag:

49,00 € (regulär)
39,00 € (für Frischluft-Mitglieder)

Im Preis inbegriffen sind folgende Leistungen:

• Unterkunft und Verpflegung
• Programm inklusive Eintrittsgelder
• Gruppenanreise

Anmeldungen/ Rückfragen:

Frischluft e.V. - Bundesgeschäftsstelle
Straßburger Straße 43a
10405 Berlin
Telefon 030 / 44 04 22 05
Telefax 030 / 44 04 28 10
E-Mail anmeldung@frischluft-ev.de

oder

Frischluft Hamburg e.V.
c/o Florian Drebber
Schrankenweg 5
22143 Hamburg
Telefon 040 / 66 93 0740
Mobil 0171 / 680 61 50
E-Mail florian.drebber@gmx.de

Anmeldeschluss: 2. November 2012

Bei mehr Anmeldungen als freien Plätzen entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung.

Der Teilnehmerbeitrag kann vor Ort bar entrichtet oder vorab auf folgendes Konto überwiesen werden:

Kto.Nr.: 050 479 500
Bank: Deutsche Bank AG Bonn
BLZ: 380 700 59
Stichwort: Politisches Berlin 2012

Abfahrtsbahnhöfe / Anreise:

IC 2073
Hamburg Hbf: 18:27, Gleis 8 a/b
Büchen: 18:56, Gleis 1
Ludwigslust: 19:22, Gleis 1
Wittenberge: 19:41, Gleis 3

Weitere Infos:

Copyright © 2020 Frischluft e.V. - Kinder- und Jugendverband in Deutschland Sitemap · Kontakt · Impressum · Datenschutzerklärung