Frischluft e.V.

Aktuelle Termine

Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Deutsch-Russischer Jugendaustausch mit der Partnerorganisation INTERRA aus Krasnojarsk statt. Frischluft lädt vom 4. bis 16. August 2016 interessierte Jugendliche aus Deutschland und Russland ein, ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm miteinander zu absolvieren.

Teilnahme:

Interessierte Jugendliche zwischen 18 und 26 Jahren sind herzlich zur Teilnahme an der Jugendbegegnung eingeladen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 99,00 €.

Werde Gastgeber !

Die Unterbringung in Gastfamilien gibt den Jugendlichen einen besseren Einblick in den Alltag in Deutschland, daher werden Gastgeber für die Jugendbegegnung gesucht.

Wer als Teilnehmer aus Berlin und Umgebung einen Gast aufnimmt, bezahlt keinen Teilnehmerbeitrag. Für weitere Gastgeber aus Berlin, die einen russischen Teilnehmer aufnehmen würden, gibt es einige Infos für Gastgeber zu häufig gestellten Fragen. Für die Anmeldung können die Gastgeber ebenfalls den Fragebogen nutzen, bei Rückfragen steht die Frischluft-Bundesgeschäftsstelle jederzeit gerne zur Verfügung.

Anmeldung:

Interessierte füllen online - ob als Teilnehmer oder als Gastgeber - einen kurzen Fragebogen aus.

Ablauf/ Programm:

Die Anreise der russischen Teilnehmer erfolgt am 4. August 2016, die deutschen Teilnehmer organisieren die Anreise selbständig, die russischen Teilnehmer wenden sich an die Partnerorganisation INTERRA.

Das Programm ist eine Mischung aus der Beschäftigung mit Geschichte, Kultur, Gesellschaft und Politik auf der einen Seite und erlebnisorientierten Programmpunkten auf der anderen Seite. Im Vordergrund steht das Thema „Flucht und Migration“, anhand der inhaltlichen Debatten von deutschen und russischen Teilnehmern mit gleichaltrigen Flüchtlingen und Migranten erfolgt eine Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Herausforderungen, historisch und aktuell. Gleichzeitig richtet sich der Blick auf Fragen der Integration und einer kulturellen und gesellschaftlichen Vielfalt durch Zuwanderung.

Einige Highlights:

• Einblick in Geschichte, Kultur, Politik und Gesellschaft inkl. Besuch des Deutschen Bundestags
• Trainings zur Dialogfähigkeit inkl. interkultureller Kommunikation
• Projekt zur Darstellung und Weitergabe von Erfahrungen im internationalen Jugendaustausch
• Ausflug nach Rostock

Das detailierte Programm mit allen Zeiten und Treffpunkten wird den Teilnehmern mit der Anmeldung zugesendet und zu Beginn des Austauschs mit allen Teilnehmern und Gastgebern besprochen. Kurzfristige Änderungen sind - insbesondere bei wetterabhängigen Programmpunkten - kurzfristig möglich.

Die Jugendbegegnung wird gefördert von der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch.

weitere Informationen:

Copyright © 2020 Frischluft e.V. - Kinder- und Jugendverband in Deutschland Sitemap · Kontakt · Impressum · Datenschutzerklärung